Gemeinwesenarbeiter unterwegs: Nähwerkstatt am Bahnhof

Heute besuchte ich die Nähwerkstatt am Bahnhof. Diese wurde von der Hobbyschneiderin und Mitglied des Präventionsrates Doris Corr 2016 ins Leben gerufen. Ihre Idee war es, den Flüchtlingen eine Freizeitbeschäftigung mit Sprachvermittlung anzubieten. Die Menschen lernen, wie man näht und sprechen dabei Deutsch.

Der Plan ging auf: Einige Flüchtlinge nahmen das Angebot wahr. Zu Frau Corrs Erstaunen, waren es zum großen Teil Männer, die zum Beispiel Kissenhüllen, Schürzen und Pyjamahosen nähten. Die jungen Flüchtlinge reparierten defekte Kleidung oder kürzten ihre Hosen.

Durch die großzügigen Räumlichkeiten am Bahnhof, konnte die Nähwerkstatt eine Kinderbetreuung einrichten. Somit konnten die Eltern nähen, während im Nebenraum deren Kinder betreut wurden.

Zu einem späteren Zeitpunkt bekam Frau Corr Verstärkung von Frau Groß. Frau Groß ist ebenfalls Hobbyschneiderin und wollte Stoffe für die Nähwerkstatt spenden. Aus der Spende wurde ein dauerhaftes Engagement. Die Nähwerkstatt verfügt über 8 Nähmaschinen und einen großen Fundus an Stoffen durch Spenden.

Gegenwärtig hat die Nähwerkstatt kaum noch Flüchtlinge, da sie arbeiten oder eine Ausbildung machen. Der größte Teil der 9 Nutzerinnen der Nähwerkstatt sind Mädchen und Frauen aus Visselhövede und aus der Umgebung.

Die Nähwerkstatt von Frau Corr und Frau Groß ist bietet keine Nähkurse an. Es ist ein Treffpunkt für Menschen, die Gesellschaft mögen und Spaß am Nähen haben. Die beiden Hobbyschneiderinnen stehen mit Rat und Tat zu Seite. Wer mal eine Pause braucht und einfach nur klönen möchte, für den steht Kaffee und Kekse bereit. Wer also Interesse hat, darf gerne am Donnerstag von 14:00 bis 18:00 Uhr am Bahnhof vorbeikommen.

 

Die Nähwerkstatt ist nur eine von vielen Organisationen in Visselhövede.  Sehr gerne würde ich mich mit anderen Vereinen oder Organisationen vernetzen. Bei Interesse können Sie sich gerne melden:

Telefon:           04261 919 8933
Handy:             0162 956 3745
E-Mail:             oddoy.praeventionsrat@visselhoevede.de

Das könnte Dich auch interessieren …